24. November 2009

Lichterzeit



Die graue Herbstzeit ist vorbei - endlich beginnen überall die kleinen Lichtlein zu leuchten, die uns in der Vor-Weihnachtszeit begleiten.

In diesen Tagen beginnen die Weihnachtsmärkte, und auch in Ludwigsburg (bei Stuttgart) ist heute der Start des Barocken Weihnachtsmarktes. Dieser Markt ist wirklich sehens- und besuchenswert: Er findet statt auf dem wunderschönen Marktplatz im Herzen der Stadt, ganz in der Nähe des Schlosses. Allein die Dekorationen der Stadt zur Weihnachtszeit sind eine Augenweide. Aber ich will nicht zuviel verraten... komm einfach mal vorbei und schau dir den Markt selbst an :o) Oder du wirfst einen Blick auf die Website von Ludwigsburg, da gibt es noch mehr Fotos.

(Foto: Stadt Ludwigsburg)

16. November 2009

Sonntag-Spaziergang-Fundstück


Was man bei so einem Spaziergang nicht alles findet, wenn man die Augen offen hält - solche Minihagebutten waren mir bisher nie aufgefallen! Hab mir mal drei Zweiglein gemopst und in die Vase gestellt.

Gestern Abend habe ich dann noch von meiner Mutter einen roten Weihnachtsstern geschenkt bekommen, und die Minihagebutten passen ganz schön zu ihm in den Topf.




Aber vielleicht mach ich mit ihnen doch was ganz anderes... immerhin ist morgen Kranz binden angesagt, und da fällt mir bestimmt noch ne Menge ein.

9. November 2009

Quietsch und Bunt - Kontrastprogramm am Montag


Das muss hier einfach rein, weil quietschbunt - und dann noch ein Candy!

Myriam hat sich eins ausgedacht, ich bin sehr gespannt, was es wird.

Schöne Woche!

8. November 2009

Abendstimmung am Seeschloss Monrepos


Ab und zu muss das sein: Eine Runde Spazieren am Seeschloss Monrepos. Ausnahmsweise ist meine Digi nicht dabei gewesen - alle verfügbaren Akkus sind gerade in der Ladestation. Aber ich hatte ja mein Handy dabei und habe die Abendstimmung mal mit dem kleinen Teil fest gehalten.

4. November 2009

Heute nur ein Foto :o)

Dienstag. Es ist schon wieder Zeit für einen Post zum Thema "Schöne Momente in Herbst und Winter".

Den gestrigen Schmuddeltag vergesse ich einfach, und heute hatte ich meinen Fotoapparat nicht dabei - Batterien leer. Das habe ich vielleicht bedauert! Von meinem Arbeitsplatz aus hatte ich eine grandiose Aussicht auf strahlend weiße, von der Sonne angeleuchteten Bürogebäude vor einem fast schwarzen Regenhimmel. Und der Hammer: Am Himmel strahlte ein durchgehender Regenbogen, der dazu noch sehr nah war!

Ein Bild für Götter, ehrlich. Ich habs gesehen, habs noch im Kopf, und ich hoffe, ich konnte dir das Bild auch in den Kopf setzen :o)

Aber hier kommt noch was Richtiges zum Gucken: Diesen Baum habe ich am Sonntag in Stuttgart-Weilimdorf gesehen. Isser nich das Strahlen selbst?



Und hier noch eine Nahaufnahme - dieses Leuchten muss man einfach gesehen haben: