30. April 2010

Wolkentag

Der Himmel zieht sich zu, aber vor wenigen Minuten hab ich den Frühling noch schnell festgehalten :o) Ehrlich gesagt, freue ich mich auf Regen. Der hat uns nämlich den ganzen Monat nicht beglückt, und wenn das so weiter geht, ist es bald nicht mehr so schön grün draußen.

Mein Salbei hat noch nicht wirklich viele Blätter, trotzdem will er wohl schon blühen:



Na, vielleicht macht er es dieses Jahr andersherum. Oder er hat sich das Blühen, das im Herbst nicht mehr geklappt hat, über den Winter aufgehoben. Die Eberesche von nebenan sonnt sich im (noch) leichten Wind.

Ich glaub, meine Pinsel bring ich lieber in Sicherheit. Denen tut Regen gar nicht gut. Warum ich Pinsel auf dem Balkon habe? Schau mal hier! Auf jeden Fall stelle ich mal alle meine Balkonpflanzen nach vorne, in freudiger Erwartungen sozusagen.


Die Sonne ist jetzt fast weg, aber die Obstbäume leuchten immer noch um die Wette. Dass der Wind die Blütenblätter von den Bäumen bläst und es ausschaut, als ob es schneit, sieht man auf meinen Fotos leider nicht. 



Oder vielleicht ein bisschen, hier:



So, lieber Regen, jetzt kannst du kommen. Wir sind bereit!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen