23. September 2010

Auch in diesem Jahr wieder: Der Herbst ist da!

  Der lang erwartete Sommer konnte unsere Erwartungen nicht erfüllen, und so sehen wir den Einzug des Herbstes mit einem komischen unbestimmten Gefühl. Die wortreichen Italiener haben ein Sprichwort, das mein persönliches Gefühl hierzu sehr treffend beschreibt: Rimanere a bocca asciutta. Das beschreibt den Zustand von einem, der sich sehr auf ein leckeres Essen gefreut hat, und am Ende nichts davon bekommen hat – eben mit trockenem Mund übrig bleibt.

Was tun? Ganz einfach: Sich umdrehen und das Gesicht der Sonne zuwenden. Will sagen: Nach vorne schauen, nicht nach hinten. Gestern ist vorbei, nur noch eine Idee von etwas, das war und nicht mehr ist. Das Heute ist das Einzige, was zählt – und wieviele kunterbunten Freuden schenkt uns so ein Herbsttag!


Zu meinen ganz persönlichen Herbstfreuden gehören die bunten Blätter, die, gemeinsam mit der Sonne, die Welt in ein ganz besonderes Licht tauchen. Eine meiner Lieblingsfarben im Herbst ist das warme Orange, und so eine leckere Kürbissuppe, wie ich sie in den letzten Tagen gegessen habe, erfreut nicht nur den Magen, sondern auch die Augen. Vorfreude empfinde ich auch bei dem Gedanken an Kuschliges im Herbst: Gemütlich in eine Decke eingehüllt am Abend auf dem Sofa zu lesen und dabei meine Tee zu schlürfen, beim Spaziergang einen leichten weichen Schal um meine Schultern zu spüren, und ganz besonders schöne Gefühle habe ich bei der Vorstellung, mit Schatzi Arm in Arm durch Bozen zu schlendern, wo wir demnächst ein paar Tage verbringen werden und beide noch nie vorher waren.


Einen wunderschönen Tag uns allen,


1 Kommentar:

  1. Huhu Du Liebe,
    Du sprichst mir aus der Seele - genau so ist es. Jedem einzelnen Tag die Möglichkeit geben ein ganz besonderer zu werden. Und Herbst ist eine schöne Jahreszeit, ganz besonders natürlich wenn man so ein Kaiserwetter hat. Der morgendliche Nebel, die vielen glitzernden Spinnennetze und definitiv Kürbissuppe - ich liiiiiebe sie. Ich wünsche Dir eine genialen Herbsttag GLG Myriam

    AntwortenLöschen