11. Februar 2011

Freitagsfüller 11. Februar


1.  Genau heute haben wir doch ein cooles Datum: 11.02.2011 - von vorne und hinten gleich.

2.  Wenn ich das politische Geschehen in unserem Land betrachte, packt mich das Grausen.

3.  Ich habe es tatsächlich geschafft, heute meine längst fälligen Überweisungen zu machen :o).

4.  Nachher mal ich endlich mal wieder, ich freu mich drauf !

5.  Als allererstes muss ich kurz den Arbeitstisch frei machen und aus einem Nähtisch einen Maltisch machen.

6.  Man weiß gar nicht mehr, wem man seine Stimme geben soll, wenn man das politische Geschehen in unserem Lande betrachtet.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Malen, Malen, Malen, morgen habe ich einen Flohmarktbummel mit meiner Tochter geplant und Sonntag möchte ich mit Freunden nach Biberach zum großen Fasnetsumzug fahren!

Danke, Barbara!

6. Februar 2011

Frühlingserwachen 2. Versuch

Im Januar haben wir den ersten Vorgeschmack auf den Frühling bekommen, und dieses Wochenende kam der zweite Gruß des Jahres. Ich hab mich in mein Lieblingsauto gesetzt und bin mal rüber auf die Burg Stettenfels gefahren. Eigentlich hatte ich gehofft, dort einen Cappuccino in der Sonne schlürfen zu können, aber der Kiosk hat leider noch geschlossen. Schade. So habe ich eine Menge Fotos gemacht und meinen Cappuccino dann doch noch gefunden, nämlich in einem der zahlreichen Straßencafés in Ludwigsburg.

Schön war das :o) Und ganz entspannt. 


4. Februar 2011

Freitagsfüller 4. Februar



1.   Hallo lieber Leser, hier kommt mein Freitagsfüller:

2.   Ich möchte endlich umziehen, aber nur wenn ich jetzt eeendlich mal die Wohnung finde, in der ich mich auch wohl fühlen kann.

3.   Eigentlich könnte ich mal wieder zum Mädelsabend einladen.

4.   Zurzeit vertrage ich nur gute Nachrichten.

5.   Im Kino habe ich kürzlich  "Narnia" gesehen und mich über die Freigabe ab 6 geärgert - unverantwortlich!
 
6.   Dass bei der FSK offentlichtlich auch nur noch finanzielle Interessen im Vordergrund stehen, finde ich ganz furchtbar.

7. Was das Wochenende angeht... diesen Abschnitt lass' ich heute mal weg, weil ich aktuell keinen blassen Schimmer habe, was ich dieses Wochenende tun werde :o/ 


Die Idee stammt von Barbara.